Ist die Zugfahrt zum Flug Teil der Pauschalreise, muss der Veranstalter zahlen, wenn der Zug sich verspätet und der Flieger weg ist. Es hieß: „Rail & Fly-Ticket im Preis enthalten. Wählen Sie Ihre Verbindung so, dass Sie zwei Stunden vor Abflug am Flughafen sind“ (Bundesgerichtshof, Az. Xa ZR 46/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 173 Nutzer finden das hilfreich.