Eine Klausel, nach der Mieter während der Mietzeit in bestimmten Farben streichen müssen, ist unwirksam – der Vermieter muss die Schönheitsreparaturen also selber erledigen (BGH, Az. VIII ZR 224/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 55 Nutzer finden das hilfreich.