Kurz­urteil Schlüssel entwendet

21.05.2013

Ein Mieter muss den Austausch von Schlössern nicht bezahlen, wenn ihm der Haus­schlüssel bei einem Über­fall gestohlen wurde. Eine Klausel im Miet­vertrag, die ihn trotzdem dazu verpflichtet, ist unwirk­sam, entschied das Amts­gericht Berlin-Spandau (Az. 6 C 546/12).

21.05.2013
  • Mehr zum Thema

    Miet­erhöhung Was zulässig ist und was nicht

    - Bis zu 20 Prozent Miet­erhöhung inner­halb von drei Jahren sind zulässig. Ober­grenze ist stets die Vergleichs­miete. Häufig unter­laufen Vermietern Fehler und Mieter...

    Neben­kosten­abrechnung So prüfen Mieter die Betriebs­kosten­abrechnung

    - Die meisten Mieter über­weisen ihrem Vermieter jeden Monat einen Betrag, der aus ihrer Nettomiete und Voraus­zahlungen auf die Betriebs­kosten besteht. Der Vermieter muss...

    Mietkaution und Bürg­schaft Höhe, Rück­zahlung, Alternativen

    - Wann müssen Mieter eine Mietkaution zahlen? Wo gibt es kostenfreie Kautions­konten? Was ist eine Mietkautions­bürg­schaft? test.de klärt Regeln und Kosten von...