Legen Eltern Geld auf den Namen ihres Kindes an, dürfen sie nicht mehr eigenmächtig darüber verfügen (Oberlandesgericht Saarbrücken, Az. 4 U 8/07 – 2).

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.