Existiert eine Gemeinschafts-Parabolantenne im Mietshaus, darf der Mieter keine zusätzliche Sat-Schüssel aufstellen. Denn das verfassungsrechtlich geschützte Recht auf freie Information bedeutet nicht, dass Anspruch auf Empfang aller Sender besteht (Landgericht Berlin, Az. 63 S 119/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 545 Nutzer finden das hilfreich.