Hat der Mieter mit handelsüblichen Farben renoviert und es kommt zu schmierigen, dunklen Staubablagerungen an den Wänden, weil die Farben ausdünsten und sich mit schwebenden Staubteilchen verbinden, muss der Vermieter diese Foggingspuren entfernen (Landgericht Berlin, Az. 63 S 359/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 57 Nutzer finden das hilfreich.