Die Reiser­ücktritts­versicherung greift nicht, wenn ein Alkoholiker rück­fällig wird. In diesem Fall sind jeder­zeit psychische und physische Folgen der Erkrankung möglich (Amts­gericht Mann­heim, Az. 10 C 322/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.