Wenn die Kleidung einer neuen Mitarbeiterin nach Rauch riecht, weil sie kurz vor Arbeits­beginn eine Zigarette geraucht hat, recht­fertigt das keine Kündigung. Das wäre treuwid­rig und daher unwirk­sam, urteilte das Arbeits­gericht Saar­louis (Az. 1 Ca 375/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.