Kurzurteil Meldung

Auch wer den Radweg in der falschen Richtung benutzt, hat an Grundstücksausfahrten Vorfahrt, denn Autofahrer trifft gegenüber Radlern eine besondere Sorgfaltspflicht (Landgericht Oldenburg, Az. 5 S 562/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 41 Nutzer finden das hilfreich.