Auch wenn der Arzt einem Studenten „Prüfungsangst“ attestiert, darf er nicht dem Examen fernbleiben (OVG Münster, Az. 14 A 3057/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.