Legt ein Arbeitsloser nicht plausibel dar, warum er nicht arbeiten kann, muss er eine bereits gewährte Prozesskostenhilfe zurückzahlen (OLG Zweibrücken, Az. 2 WF 84/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.