Ein „Vorführwagen“ ist kein Neuwagen, daher darf er beim Kauf auch schon zwei Jahre alt sein (Bundesgerichtshof, Az. VIII ZR 61/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 76 Nutzer finden das hilfreich.