Auch wenn ein Bekannter die Pflege übernimmt und es zu vereinzelten Pflegemängeln kommt, muss die Kasse zahlen (LSG Darmstadt, Az. L 8 P 10/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.