Wer im Parkhaus nicht zahlt, sondern einfach die Schranke hochdrückt und dabei beobachtet wird, muss nachzahlen und dem Betreiber die Anwaltskosten ersetzen (Amtsgericht München, Az. 163 C 5295/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 229 Nutzer finden das hilfreich.