Wer grund­los die Notrufnummer 110 wählt, kann sich strafbar machen. Ein betrunkener Mann hatte inner­halb von drei Stunden 54 Mal angerufen. Das brachte ihm eine Frei­heits­strafe von zwei Monaten auf Bewährung ein. Er wehrte sich gegen die Verurteilung, aber das Ober­landes­gericht Bamberg bestätigte sie (Az. 3 Ss 20/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.