Braucht ein pflegebedürftiger Mensch Hilfe, um vom Auto in die Arztpraxis zu kommen, dann gilt die Begleitung zum Arzt komplett als Pflegezeit. Das kann zur Einstufung in eine höhere Pflegestufe führen, urteilte das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz (Az. L 5 P 29/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 95 Nutzer finden das hilfreich.