Vermieter dürfen bei der Abrechnung eng zusammen­hängende Kosten wie Sach- und Haftpflichtverträge als eine Position aufführen (BGH, Az. VIII ZR 346/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 51 Nutzer finden das hilfreich.