Fahrer brauchen keine speziellen Motorradschuhe. Wer Turn­schuhe trägt und bei einem Unfall am Fuß verletzt wird, hat vollen Anspruch auf Schmerzens­geld und Schaden­ersatz (Ober­landes­gericht Nürn­berg, Az. 3 U 1897/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.