Verlässt ein Mitarbeiter eine Firma, muss sie auf ihrer Internetseite alle Daten wie Name und Fotos löschen. Das gilt auch für das Profil des Mitarbeiters und für Angaben, in welchem Bereich der Firma er arbeitet (Landesarbeitsgericht Hessen, Az. 19 SaGa 1480/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 60 Nutzer finden das hilfreich.