Mieter dürfen Rechen­fehler in einer Neben­kosten­abrechnung selbst korrigieren und ihre laufende Voraus­zahlung entsprechend herab­setzen. Das hat der Bundes­gerichts­hof entschieden (Az. VIII 184/12) und damit frühere Urteile zum selben Thema korrigiert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.