Beleidigt der Mieter den Vermieter mit vulgären Ausdrücken, kann das eine fristlose Kündigung rechtfertigen (Landgericht Coburg, Az. 32 S 65/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.