Arbeitsplätze, die längerfristig mit Leiharbeitern besetzt sind, gelten als freie Stellen und müssen Festangestellten vor einer betriebsbe­dingten Kündigung angeboten werden (LAG Hamm, Az. 4 Sa 1892/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 68 Nutzer finden das hilfreich.