Es ist nicht grob fahrlässig, die Wasch- oder Spülmaschine abends anzustellen und sich dann ins Bett zu legen – es sei denn das Alter von Schlauch oder Maschine machen einen Wasserschaden wahrscheinlich (Amtsgericht Köln, Az. 144 C 41/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.