Bescheinigt der Arzt, dass es für den Heil­erfolg wichtig ist, wenn die Mutter ihr acht­jähriges Kind in die Kur begleitet, muss die Renten­versicherung auch die Kosten für ihre Unterbringung über­nehmen (Sozialge­richt Gießen, Az. S 4 R 284/12 ER).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.