Ein Arbeitnehmer, der zum Chef sagt: „Ich hab sowieso keine Lust zu arbeiten“, darf nicht gleich fristlos entlassen werden, wenn das nur eine unbedachte Äußerung war (Arbeitsgericht Frankfurt/Main, Az. 7 C2301/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 41 Nutzer finden das hilfreich.