Zwar dürfen Arbeitnehmer auch überspitzte und polemische Kritik üben, nicht aber grob beleidigende. „Arschloch“ oder „Leck mich am Arsch“ oder „Ist das hier ein Konzentrationslager?“ berechtigen zur fristlosen Kündigung ohne Abmahnung (LAG Kiel, Az. 6 Sa 72/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 114 Nutzer finden das hilfreich.