Wer wegen Krankheit fehlt und ein ärzt­liches Attest dem Arbeit­geber erst mit Verspätung vorlegt, kann abge­mahnt werden. In dem verhandelten Fall kam es verspätet an, weil die Post­leitzahl auf dem Brief falsch war (Landes­arbeits­gericht Köln, Az. 4 Sa 711/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 118 Nutzer finden das hilfreich.