Ein Wohnungseigentümer darf in die Klingeltafel am Hauseingang eine Videokamera einbauen, wenn die Bilder nur in die Wohnung übertragen werden, bei der geklingelt wurde, und die Übertragung nach einer Minute abbricht (Bundesgerichtshof, Az. V ZR 210/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 264 Nutzer finden das hilfreich.