Das Bundesfinanzministerium hat die Finanzämter angewiesen, Kosten für Zivilprozesse nicht als außergewöhnliche Belastung anzuerkennen. Zwar erkannte der Bundesfinanzhof in einem Fall die Kosten an (Az. VI R 42/10). Doch das Urteil soll nur für den Einzelfall gelten (BMF-Schreiben vom 20. Dezember 2011, IV C 4 - S 2284/07/0031 :002).

Dieser Artikel ist hilfreich. 102 Nutzer finden das hilfreich.