Für Au-pairs im Ausland gibt es Kindergeld, wenn die Studi­en­ordnung zu einem Sprachaufenthalt rät (Finanzgericht München, Az. 12 K 775/07). Ob auch ein Sprachkurs mit mindestens zehn Wochenstunden zu belegen ist, prüft noch der Bundesfinanzhof (Az. III R 59/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 87 Nutzer finden das hilfreich.