Geschiedene können Fahrtkosten für Besuche bei den eigenen Kindern nicht als außergewöhnliche Belastung absetzen (BFH, Az. III R 28/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.