Der Verwalter einer Wohnungs­eigentümer­gemeinschaft darf nicht eigenmächtig einen Kredit im Namen der Gemeinschaft aufnehmen – auch nicht zur Finanzierung erforderlicher Instandhaltungs­arbeiten (Bundes­gerichts­hof, Az. V ZR 197/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de