Der Käufer einer Eigentums­wohnung haftet gegen­über der Gemeinschaft nicht für Hausgeld­schulden des Vorbesitzers (BGH, Az. V ZR 209/12). Oft enthalten Wohnungs­kauf­verträge allerdings die Pflicht, Hausgeld­schulden zu über­nehmen. Dann gilt sie.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.