Ist der Vertrag mit dem Netzbetreiber abgelaufen, muss die Firma ihre Anlagen auf eigene Kosten entfernen und darf nicht einzelne Mieter weiter versorgen (BGH, Az. V ZR 50/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.