Sollen Arbeitnehmer Jobti­ckets bis zum Wert von 44 Euro im Monat steuerfrei erhalten, müssen ihre Arbeit­geber darauf achten, dass die Tickets aus Monats­karten bestehen und nicht in einem Monat als Jahres­karte bezahlt werden (Bundes­finanzhof, Az. VI R 56/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.