Kampfhunde und deren Mischlinge können per Hausordnung verboten werden. Für den Begriff „Kampf­hun­d“ reicht das allge­meine Verständnis. Dass eine wissenschaftliche Definition fehlt, ist egal (KG Berlin, Az. 24 W 38/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 81 Nutzer finden das hilfreich.