Private Kranken­versicherer zahlen nicht für die Vor- und Nachbetreuung durch eine Heb­amme, wenn das nicht im Vertrag steht (Amts­gericht Halle an der Saale, Az. 93 C 3437/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.