Nach einem Diebstahl muss der Versicherte nicht nur umgehend die Polizei verständigen, sondern auch unverzüglich eine Stehlgutliste einreichen. Lässt er sich dafür fünf Wochen Zeit, braucht die Versicherung nicht zu zahlen (Oberlandesgericht Köln, Az. 9 U 87/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 46 Nutzer finden das hilfreich.