Wer in der Umschulungszeit hascht oder mehrfach mit Alkoholfahne erscheint, kann von der Schule fliegen und zwölf Wochen Sperre bei der Arbeitslosenhilfe erhalten (LSG Rheinland-Pfalz, Az. L 1 AL 170/01 und L 1 AL 128/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 52 Nutzer finden das hilfreich.