Die Krankenkasse muss Krankengymnastik auch für einen gebrechlichen 88-Jährigen finanzieren (LSG NRW, Az. L 16 B 9/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 48 Nutzer finden das hilfreich.