Wer eine im Ausland ansässige Briefkastenfirma auf Auszahlung einer Gewinnzusage verklagt, erhält keine staatliche Prozesskostenhilfe, weil selbst nach einem gewonnenen Prozess fraglich ist, ob das Urteil vollstreckt werden kann (Oberlandesgericht Dresden, Az. 8 W 781/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 26 Nutzer finden das hilfreich.