Reißt die Achillessehne beim Tennisspiel, ist der Schaden durch die private Unfallversicherung gedeckt (Az. 2-23 S3/09). Das Landgericht Frankfurt am Main zog alltägliche Bewegungsabläufe als Vergleich heran.

Dieser Artikel ist hilfreich. 254 Nutzer finden das hilfreich.