Wird ein Grill aus dem Garten gestohlen, zahlt der Hausrat­versicherer nicht. Das gilt sogar, wenn die Versicherungs­bedingungen Gartenmöbel einschließen, da ein Grill kein Möbel ist (Amts­gericht Bad Sege­berg, Az. 17 C 116/11). Nur wenn die Täter Gewalt angewendet haben, etwa bei einem Einbruch, zahlt der Versicherer auch für den Grill.

Dieser Artikel ist hilfreich. 178 Nutzer finden das hilfreich.