Landet der Ball in Nachbars Garten, dürfen Kinder ihn nicht selber holen, sondern müssen klingeln. Der Nachbar muss den Ball herausgeben, er kann kein Fußballverbot vor seinem Haus verlangen (LG München II, Az. 5 O 5454/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 153 Nutzer finden das hilfreich.