Mieter müssen es dulden, wenn der Vermieter die alten Geräte für die Energiekostenerfassung gegen moderne Technik austauscht – auch wenn die Verbrauchswerte danach per Funk übertragen werden. Das entschied der Bundesgerichtshof gegen eine Mieterin, die verhindern wollte, dass der Vermieter Funk-Ablesegeräte in ihrer Wohnung installiert (Az. VIII ZR 326/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 359 Nutzer finden das hilfreich.