Ein Flug­kapitän, der bei Pokerturnieren über Jahre hinweg zahlreiche Preisgelder im sechs­stel­liger Höhe gewann, muss die Gewinne versteuern (Finanzge­richt Köln, Az. 12 K 1136/11).

Tipp: Nehmen Sie an Turnieren teil, weil Pokern Ihr Hobby ist, wird Ihr Gewinn aber nicht steuer­pflichtig. Ein Indiz für ein Hobby ist es, wenn Sie nur gelegentlich spielen und auch verlieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.