Erstattet das Bundes­land die Fahrt­kosten zur Schule, darf es dies auf die nächst­gelegene Schule begrenzen. Fahrten zu entfernteren Schulen muss der Staat nicht tragen (Ober­verwaltungs­gericht Rhein­land-Pfalz, Az. 2 A 10634/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.