Mieter müssen dafür sorgen, dass der Wasser­abfluss vom Balkon nicht vereist. Sonst müssen sie für Reno­vierung, Trock­nung, Reinigung und Miet­ausfall zahlen, wenn Schmelz­wasser in die Wohnung darunter läuft (Amts­gericht Neukölln, Az. 13 C 197/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.