Um eine Frist sicher einzuhalten, muss ein Schreiben mindestens zwei Tage vorher an die Post gehen, so das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (Az. 3 Ws 1142/10). Das gilt auch für Einschreiben. Der Kläger hatte Berufung gegen ein Urteil einlegen wollen. Doch sein Brief kam zwei Tage nach Fristablauf beim Gericht an.

Dieser Artikel ist hilfreich. 276 Nutzer finden das hilfreich.