Steht nichts anderes im Vertrag, kann der Mieter für Einbauten, die er mit Einverständnis des Vermieters gemacht hat, bei Auszug kein Geld verlangen (BGH, Az. VIII ZR 387/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.